Onkologische Kosmetik

Während einer Krebstherapie oder danach ist es besonders wichtig, das Selbstbewusstsein nicht zu verlieren. Da kann eine kosmetische Behandlung helfen, denn Chemo-, Strahlen- und Immuntherapie haben immer auch Auswirkungen auf Haut, Haare und Körper. So verursachen diese medizinischen Behandlungen oft eine Störung der Hautbarriere. Genau an dieser Stelle ist Kosmetik sehr hilfreich! Onkologische Kosmetik lautet der Fachbegriff für die kosmetische Behandlung von krebskranken Patientinnen. Sie spielt eine wichtige Rolle dabei, sich in der eigenen Haut wohl zu fühlen und die Lebensqualität zu erhalten.